Theaterbesuch

Am 22.Februar 2016 besuchten einige Bewohner das Theaterstück „Luise, eine (fast) vergessene Herzogin“ im Mia-Münster-Haus in St. Wendel.

Das Schauspiel handelte von der Herzogin Luise von Coburg, die nach der Trennung von ihrem Gatten nach St. Wendel ins „Fürstenrum Lichtenberg“ verbannt wurde.

Mit viel Liebe und Engagement wurde das Stück, welches von Frau Hoffmann geschrieben wurde, vom Katholischen Frauenbund inszeniert.

Die Bewohner waren vom Theaterbesuch hellauf begeistert und hatten am Ende sogar die Möglichkeit mit den Akteuren ein paar Worte zu wechseln und Erinnerungsfotos zu machen.

Wir möchten uns hiermit recht herzlich für einen wunderschönen kurzweiligen Abend bedanken.