offene Jugendarbeit

Kurzbeschreibung:

In Zusammenarbeit mit dem Landkreis St. Wendel und der Stadt St. Wendel arbeitet die Stiftung mit ihrer Jugendarbeit und der Jugendbeauftragten im Bereich der Prävention.

Das Haus der Jugend in St. Wendel bietet seit vielen Jahren ein vielfältiges Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche und leistet somit einen wichtigen Beitrag auch zur Integration von Migranten. Weiterhin setzen die Mitarbeiter im Haus der Jugend sich durch Hausaufgabenhilfe für schulisches Weiterkommen von jungen Menschen ein.
Zusammen mit der Jugendbeauftragten der Stadt St. Wendel werden gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen zu jugendpolitischen Themen entwickelt und Info- sowie Freizeitveranstaltungen organisiert.

Die Suchtberatungsstelle „Knackpunkt“ arbeitet kontinuierlich und effektiv im Suchtpräventionsbereich mit der Jugendbeauftragten und dem Team im Haus der Jugend zusammen.

Zusammenarbeit aller Beteiligten und Kooperation und Vernetzung mit Verbänden, Vereinen und Einrichtungen im Landkreis ermöglichen so zahlreiche Angebote im präventiven Bereich und schaffen ein engmaschiges Hilfenetzwerk.

Rechtliche Grundlagen:

§§ 11, 13, 16 KJHG

Standorte:

Stelle für Suchtberatung
Alter Woog 8
66606 St. Wendel

Tel: 06851/8908-122

Haus der Jugend
mit Projekt "Schülerhilfe - Einfach Lernen"

Alter Woog 8
66606 St. Wendel

Tel: 06851/8908-135 (HdJ)

Tel: 0151/2032-4932 (Schülerhilfe)

 Jugendbeauftragte Stadt St. Wendel
Janine Bellmann
Alter Woog 8
66606 St. Wendel

Tel: 0151 / 20325021