Hauswirtschaft

Hauswirtschaft in der Stiftung Hospital

Die  hauswirtschaftlichen Abteilungen

 

´Hauswirtschaft versteht sich als Dienstleister, d.h. wir arbeiten bewohnerorientiert. Unsere Arbeit richtet sich nach dem hauswirtschaftlichen Leitbild der Einrichtung.

Wir arbeiten nach den Standards der Hauswirtschaft.  Dies kommt in erster Linie der Qualität des Hauses und damit unseren Bewohnern zugute.
 

 

Die Küche

24 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unter der Betriebsleitung von Jürgen Scherer  bekochen nicht nur die  BewohnerInnen der Altenhilfezentren in Freisen, Namborn, St. Wendel und Theley, sondern beliefern auch mehrere  Kindergärten, Ganztagsschulen und den Fahrbaren Mittagstisch.  Auch das Personal und Gäste aus der Umgebung genießen unsere gute Küche, was für deren Qualität spricht.

 

Die Cafeteria

Die Cafeteria ist geöffnet von

Montag, Mittwoch, Freitag – von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr 

Dienstag und Donnerstag – von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr

und sonntags von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Sie ist Treffpunkt für Bewohner, Angehörige und Besucher. Geburtstage oder andere Feste und Feiern können hier zu günstigen Preisen veranstaltet werden. Gerne kommen Besucher aus Nah und Fern um mit ihren Verwandten und Bekannten an unseren Veranstaltungen teilzunehmen.

Jahreszeitliche Feste – Gesangvereine – Alt und Jung für jeden der geeignete Veranstaltungsrahmen.

An 2 Tagen in der Woche treffen sich mehrere Bewohnerinnen zum gemeinsamen Frühstücken und Mittagessen.

 

 

Die Wäscherei

17 Mitarbeiterinnen in Teilzeit bearbeiten hier die gesamte im Haus anfallende Wäsche. Die Wäscherei ist  nach den modernsten Anforderungen an Hygiene und Ökonomie ausgestattet  worden. So kann jeder Bewohner auch sein "Bestes Stück" in die Wäsche geben ohne Angst zu haben, dass er es nicht wieder oder in schlechtem Zustand zurückbekommt. Auf schonenden Umgang mit der privaten Wäsche unserer Bewohner kann dadurch Einfluss genommen werden. Die Wäsche wird schrankfertig wieder ins Zimmer geliefert und auf Wunsch auch eingeräumt.

 

 

Die Hausreinigung

 

Die Reinigung wird von einer Fremdfirma ausgeführt

Die 11 Mitarbeiterinnen sind nicht nur für die umfassende Reinigung aller Räumlichkeiten zuständig, sondern sind auch Bezugspersonen für die Bewohner.