Faasenacht

Die CDU-Frauenunion St. Wendel unter der Leitung von Renate Maldener führte am 15.02.17 durch das Programm der diesjährigen Faschingsveranstaltung. Es war wieder einiges geboten: zahlreiche Büttenreden und Schunkellieder wechselten sich ab. Die Bewohner/innen sangen auch kräftig mit.

Als Büttenredner war eine Bäuerin (Ursula Fried) und ein Bauer (Christel Ritter) zu Besuch und berichteten davon, was alles so auf einem Bauernhof passieren bzw. schiefgehen kann. Darüber wurde herzlich gelacht.

In einem weiteren Vortrag erzählte ein geplagte Ehefrau (Anne Stoll) von ihren Figurproblemen und dass „mollig“ letztendlich auch schön sei.Für die musikalische Gestaltung sorgte in gewohnter Weise Walter Harth (Akkordeon + Gesang).

Die nächste Faschingsveranstaltung im Altenhilfezentrum St. Wendel findet am 22.02.17  um 15.30 Uhr im Mariensaal statt.