Wintergrillen auf dem Hospitalhof

Im Dezember fand das erste Wintergrillen der beiden Wohngruppen auf dem Hospitalhof statt. Für die Mädchenwohngruppe und die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge war dies das erste gemeinsame Zusammentreffen seit der Öffnung der interkulturellen Wohngruppe im neuen Gebäude zwischen der Mädchenwohngruppe und der Tagesklinik der SHG.

Bei heißem Punsch, leckerem Grillfleisch und Salaten wurde ein stimmungsvoller Abend verbracht. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden Gruppen und die Kinder und Jugendlichen hatten die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen und sich in entspannter Umgebung auszutauschen. Alle genossen den schönen Abend mit einem abschließenden Lagerfeuer, das eine besondere Atmosphäre an diesem schönen Winterabend schuf.