Weihnachtsstimmung in der Tagespflege

Wie schon in den vergangenen Jahren, fand am Tag vor Heiligabend gemeinsam mit den Tagespflegegästen unsere besinnliche Einstimmung statt.

Bei feierlichem Einzug mit Kerzen in musikalischer Begleitung von Thomas Stillenmunkes (Trompete) und Paul Fehr (Gittarre) wurde gemeinsam das Lied "Es wird schon gleich dunkel, es wird schon gleich Nacht" gesungen.

Herzlich begrüßte Frau Kirsch  Gäste und Mitarbeiter. Eine besondere Freude war für uns der Besuch von Pastor Leist. Das  besinnliche Weihnachtsspiel der Mitarbeiter weckte die Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest.

Im Anschluss trug Pastor Leist die Weihnachtsgeschichte vor und sprach für alle Anwesenden den Weihnachtssegen. Bei Sekt, Kaffee, Kuchen und Selbstgebackenem wurden dann mit musikalischer Begleitung gemeinsam alle bekannten Weihnachtslieder gesungen. Einige Liedstücke konnte Tagespflegegast, Frau Klara Dillinger, auf ihrer Handharmonika begleiten.  Die vorgetragene Geschichte vom Christbaumständer brachte uns zum Schmunzeln (vorgetragen von Frau Irene Müller).

Zum Abschluss machten alle den Bewegungstanz auf Jingle Bells mit und wir verabschiedeten uns dann in die Weihnachtsfeiertage.

Mein besonderer Dank gilt Herrn  Pastor Leist, allen  Mitarbeitern der Tagespflege, unseren  ehrenamtliche Helfern,  sowie unseren großen und kleinen Gästen, die zum Gelingen dieser schönen Feier beigetragen haben.

Andrea Kirsch (Leitung der Tagespflege St. Wendel)