Tag des Expertenstandards

Wie bereits im Frühjahr konnten wir am 24.11.2015 rund 60 Pflegefachkräfte zum Tag des Expertenstandards im Mariensaal begrüßen.

In vier Fachvorträgen und an vier Infoständen konnten sich die Kolleginnen und Kollegen zu den Expertenstandards Ernährung, chronische Wunden, akute und chronische Schmerzen, Dekubitus, Sturz, Förderung der Harnkontinenz und zum Thema Händehygiene informieren.

                

          

                

Der Tag soll die Pflegekräfte bei der fachgerechten Umsetzung der Expertenstandards in die Praxis unterstützen und ihnen wichtige Instrumente für die tägliche Arbeit in der Altenhilfeeinrichtung an die Hand geben.

Durch die abwechslungsreiche Art der Vermittlung von Fachwissen für die unmittelbare Praxis, sowie den regen Austausch der Teilnehmer untereinander und die offene Diskussion kritischer Fragen, konnten die Pflegekräfte Sicherheit im Umgang mit risikobehafteten Pflegesituationen erlangen. Gerüstet mit neuestem pflegerischem Fachwissen und vor allem mit praktischen Hilfen für die tägliche Arbeit können die Mitarbeiter/innen in den Pflegealltag gehen.  

Die vielen positiven Rückmeldungen bestärken uns, auch in den kommenden Jahren in solcher oder ähnlicher Weise Fortbildungen für die Pflegekräfte anzubieten.

Zum guten Gelingen der Veranstaltung trugen neben den Pflegeexperten und Physiotherapeuten aus der Stiftung Hospital auch das Team der Cafeteria und der Haustechnik bei.

Wir bedanken uns außerdem für die Unterstützung durch

                         http://www.rehavital.de/typo3temp/pics/f956904524.gif                            http://www.eheundjanneck.de/images/logos/hartmann-logo.gif              http://www.bmg.bund.de/fileadmin/templates/img/misc/logo-1200-630.png                    

          http://www.branchenbuchdeutschland.de/websiteimages/www.wendalinus-apotheke.de.jpg