Modenschau im Hospital

Wogi Moden Inhaberin Monika Armbrust-Sand hatte zur Präsentation der aktuellen Modekollektion in den Mariensaal eingeladen. Rund 60 Bewohnerinnen und Bewohner des Altenhilfezentrums St. Wendel sind der Einladung gefolgt. Erstmals fand die Modenschau unter Beteiligung der CDU-Frauenunion St. Wendel statt, die die Kleidungsstücke gekonnt auf der Bühne präsentierten. Ebenso beteiligten sich Heimbewohnerinnen als Model auf dem Laufsteg. Renate Maldener (1. Vorsitzende der CDU – Frauenunion) stellte gekonnt die Models und die präsentierte Kleidung vor. Nach der Modenschau bestand die Möglichkeit die altersgerechte, durchaus schicke und keineswegs überteuerte Kleidung zu erwerben. Von Kopf bis Fuß samt Modeschmuck hätte man sich neu einkleiden können.

Die nächste Modepräsentation von Wogi Moden findet im Herbst statt.