Kooperation mit der Akademie für Erzieherinnen und Erzieher in St. Wendel

Ende 2015 informierten Projektleiterinnen der Jugendhilfe im Rahmen der praxisorientierten Ausbildung der Schülerinnen und Schüler der Erzieherakademie der Walter-Bruch-Schule aus der Jugendhilfepraxis. Die Vorträge beinhalteten Themen aus verschiedenen Bereichen der Einrichtung, wie z. B. der Tagesgruppenarbeit oder der Arbeit in stationären Wohnformen. Desweiteren wurde das Thema Traumapädagogik vorgestellt.

Die zukünftigen Erzieherinnen und Erzieher, die sich momentan noch im Anerkennungsjahr befinden, zeigten ein reges Interesse an den Vorträgen.

Ein gelungener Start in eine gute Kooperation mit der Erzieherinnen und Erzieher ausbildenden Schule vor Ort!